Links

  • www.kids-hotline.de
    kids-hotline ist ein Projekt zur Beratung und Information junger Menschen bis 21 im Internet. Die Hotline berät anonym und kostenlos zu allen Fragen im Leben junger Menschen: Egal, ob es um Freundschaft, Liebe, Partnerschaft, Familie, Schule, Sucht, Gewalt oder Sinn und Leben geht – hier finden Jugendliche Menschen, die sie unterstützen. Dabei werden die Ratsuchenden von anderen Usern, von Peerberater/innen und von professionellen Berater/innen des Fachteams von kids-hotline beraten. Die Jugendlichen können zwischen der Beratung im Forum, der Einzelberatung und dem Chat wählen. Getragen wird das Projekt vom Kinderschutz e.V. in München.
  • www.bke-sorgenchat.de
    Angebot der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e. V. Richtet sich an Jugendliche mit den unterschiedlichsten Problemen. Im Forum, im Chat oder in der E-mail Beratung erhalten Jugendliche professionelle Hilfe. Angebot gilt wirklich nur für Jugendliche.
  • www.dajeb.de
    Die DAJEB (deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e. V.) ist ein überparteilicher, konfessionell nicht gebundener und gemeinnütziger Verein. Ihre Mitglieder sind Ehe-, Familien- und Lebensberaterinnen und -berater, sowie Beratungsstellen der Ehe-, Familien- und Schwangerschaftsberatung. Bietet bundesweite Adressen von Beratungsstellen. Sehr umfangreich, ausführlich und gut!
  • www.nummergegenkummer.de
    Die Emailberatung ist rund um die Uhr erreichbar. Zudem gibt es noch die
    Nummer gegen Kummer, die man kostenlos über Festnetz und Handy unter der 0800 111 0 333 oder der 116111 (bundesweite Nummer) anrufen kann. Die Beratung ist anonym und vertraulich. Kinder und Jugendliche aller Altersstufen können zu allen Themen anrufen, die ihnen wichtig sind.
  • www.bke-elternberatung.de
    Angebot der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (Fachverband für Erziehungs- und Familienberatung in Deutschland). Im Chat können Eltern und Erziehungsberechtigte mit Erziehungsberatern über Erziehungsfragen und -probleme sprechen, in der E-Mail Beratung gibts individuellen Rat und im Forum öffentliche Diskussionen.
  • www.caritas.de
    Infoseite der 250 Caritas Beratungsstellen mit Verweisen auf regionale Beratungsstellen in der Nähe und vor Ort. Die Caritas Beratungsstellen bieten allgemeine Lebens-, Sucht- und Schuldnerberatung.
  • www.beratung-caritas.de
    Online-Beratung per Chat, Mail oder Webinformation in den Bereichen Schwangerschafts-, Eltern- und Jugend-, Suchtberatung, Kurberatung für Mütter, Schuldnerberatung, Engagementberatung für Ehrenamtler und Freiwilligendienste, Leben mit Behinderung oder psychischer Erkrankung und zwischen Schule und Beruf.
  • www.beratung-caritasnet.de
    Auf dieser Homepage finden Sie die Informationen, Adressen und Online-Beratungsangebote der Erziehungsberatungsstellen im Erzbistum Köln.
  • www.kinderschutz-zentren.org
    Schwerpunktmäßige Beratungsstelle für Familien mit Gewaltproblemen und damit verbundenen Spezialisierungen. Hilfeangebote sind kostenlos, Hilfe beruht auf Freiwilligkeit, anonyme Beratung ist möglich.